Donnerstag, 9. März 2017

Willkommen kleine Leni!!!

Gestern  war der große Tag und wir drei haben unsere kleine Fellnase bei Marita und Rudi abholen dürfen.Während des Besuchs konnten noch  die letzten offen Fragen und wichtigsten Dinge geklärt werden.Bevor es aber ins neue zu Hause ging, stand noch eine wichtige Begegnung an. Das Zusammentreffen unserer Labrador Hündin Mia und der kleine Fellnase Leni.Und dann ging es nach Haus ....
Die Autofahrt hat die kleine gut überstanden und den halben Heimweg über neugierig aus dem Fenster geschaut. Zu Hause angekommen wurde erstmal alles in Ruhe erkundet und entdeckt.
Das hat Mia alles nicht so ganz verstanden, weil plötzlich jemand auf Ihre Decke tapste, Ihren neuen  Duft überall verteilt  und Ihr auf Schritt und Tritt folgte um mit Ihr zu spielen.
( Aber dazu ist ja die eine noch zu klein und die andere zu Groß . )
Und so ging der Tag dann völlig erschöpft zu ende :
   
Die erste Nachwache hat Herrchen übernommen und so kam es das unsere kleine Leni und ich  alle drei  Stunden gemeinsam  draußen waren. Das hat alles super geklappt.
Heute waren wir dann  zum Ersten mal im Garten toben. Hier ein kleiner Eindruck davon:







 

Kommentare:

  1. Total süß die kleine goldige Maus! Ganz viel Spass mit der Süßen ! Liebe Grüße aus Hamburg, Thomas u. Dagmar mit
    Gina und Jenna.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Beiden,ich wünsche euch ganz viel Freude mit eurer kleinen Leni,habt eine wunderbare Zeit.Liebe Grüße Christiane mit Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Christiane, vielen Dank. Die Kleine ist echt so goldig. Bin bespannt was die Zeit bringt. Wir werden dir im Training auf alle Fälle berichten :-) .Liebe Grüße Sebastian

      Löschen